Qualitätsnachweis unserer pädagogischen Arbeit

Kontinuierliche hohe Qualität und damit verbunden gute Bildungs- und Entwicklungschancen für alle Kinder mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Persönlichkeiten sind unser Ziel und in unserem Leitbild verankert.

Die Frage nach der Qualität bzw. die Auseinandersetzung mit Qualität in unserer Kita bewegt bzw. beschäftigt uns seit vielen Jahren.

 

Wir entwickelten zusätzlich eigene Ideen und Methoden, um unsere Qualität zu messen bzw. zu überprüfen. Methoden wie z.B.:

 

  1. Einführung einer pädagogischen Vorbereitungswoche mit Inhalten wie:

 

  • pädagogische Ist-Standermittlung,
  • Ermittlung neuer Teil- bzw. Jahresziele,
  • Konzeptionstag, Profil der Kita
  • Fortbildungskonzept
    Grundlage hierfür sind unsere übergeordneten Ziele sowie Wünsche und Interessen jeder einzelnen Fachkraft
  • Zufriedenheitsfragebögen für Kinder, Eltern und Mitarbeiter
  • Teamausflug

 

  1. Personalentwicklungsgespräche
  2. optimale Dienstplangestaltung
  3. Elternarbeit
  4. Themenelternabende
  5. Öffentlichkeitsarbeit

 

Um unsere Papilio-Arbeit reflektieren zu können, nehmen wir jährlich an einem Qualitätstreffen und eine Supervision (vor Ort) teil.

 

Unsere pädagogische Konzeption ist Arbeitsmaterial für jeden Erzieher und wird jährlich fortgeschrieben.

 

Zur weiteren Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung unserer Kita nehmen wir seit dem 01.08.2013 am Projekt "QuaSi - Qualität von Anfang an" in unserem Landkreis teil.